Mai 292017
 

Am 27.03.2017 begann die neue offene Stadtmeisterschaft. Der Sieger erhält den Titel „Stadtmeister 2017“. Wir spielen im Rundensystem mit 8 Teilnehmern:

Mo. 27.03.2017 (1. Runde)
Langhans – Löbbers-Zügel 1:0
Hemmert – Ottens 0:1
Engfer – Averkamp-Peters 0:1
Kornick – Langhanke 1:0

Mo. 03.04.2017 (2. Runde)
Löbbers-Zügel – Langhanke 0:1
Averkamp-Peters – Kornick remis
Ottens – Engfer 1:0
Langhans – Hemmert 0:1

Mo. 24.04.2017 (3. Runde)
Hemmert – Löbbers-Zügel 1:0
Engfer – Langhans remis
Kornick – Ottens 0:1
Langhanke – Averkamp-Peters 1:0

Mo. 08.05.2017 (4. Runde)
Löbbers-Zügel – Averkamp-Peters 1:0
Ottens – Langhanke remis
Langhans – Kornick 1:0
Hemmert – Engfer 0:1

Mo. 22.05.2017 (5. Runde)
Engfer – Löbbers-Zügel 1:0
Kornick – Hemmert 0:1
Langhanke – Langhans
Averkamp-Peters – Ottens 0:1

Mo. 29.05.2017 (6. Runde)
Löbbers-Zügel – Ottens 0:1
Langhans – Averkamp-Peters remis
Hemmert – Langhanke remis
Engfer – Kornick 0:1

Mo. 19.06.2017 (7. Runde)
Kornick – Löbbers-Zügel 1:0
Langhanke – Engfer 1:0
Averkamp-Peters – Hemmert remis
Ottens – Langhans remis

Mo. 03.07.2017 (Nachholpartie)
Langhanke – Langhans (Rd. 5)

Spiellokal: Kolpinghaus, Neuenkirchener Str. 56, 48431 Rheine

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Modus: Die Bedenkzeit beträgt je Spieler 60 Minuten für 40 Züge. Für jeden gespielten Zug, dass heißt bis zum 40. und darüber hinaus, gibt es einen Bonus von 30 Sekunden. Das Turnier wird nicht nach DWZ ausgewertet. Alle Termine sind einzuhalten. Terminverlegungen sind einvernehmlich bis zum Zeitpunkt des nächsten (Nachhol-)Spieltages möglich. Erreichen bei der Meisterschaft zwei oder mehrere Spieler Punktgleichheit, entscheiden in folgender Reihenfolge: Sonnenborn-Berger; Anzahl der Siege; direkter Vergleich; Blitzentscheid.

Tabelle nach dem 27.06.2017 (Die Wertung ist noch nicht berücksichtigt.)

1. Ottens 6 aus 7
2. Langhanke 4 aus 6
3. Hemmert 4 aus 7
4. Langhans 3,5 aus 6
5. Kornick 3,5 aus 7
6. Averkamp-Peters 2,5 aus 7
6. Engfer 2,5 aus 7
8. Löbbers-Zügel 1 aus 7

Vereinsmeisterschaft 2016/17

 Posted by on 3. Januar 2017 at 12:00  News, Turniere, Vereinsturniere  No Responses »
Jan 032017
 

Günther Langhanke ist Vereinsmeister 2016/17 – Herzlichen Glückwunsch !!

Am Montag, d. 10.10.16 startete unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft. Gespielt wurde im Rundensystem. Die Bedenkzeit betrug 90 Minuten für 40 Züge und 15 weitere Minuten für den Rest der Partie.

gespielte Partien:
Engfer – Ottens remis
Langhans – Langhanke remis
Langhanke – Hemmert 1:0
Engfer – Langhanke 0:1
Langhanke – Ottens remis
Hemmert – Langhans remis
Langhans – Engfer 1:0
Ottens – Hemmert 1:0
Hemmert- Engfer 1:0
Ottens – Langhans remis

Tabelle (Endstand)
1. Langhanke 3 Punkte
2. Ottens 2,5
3. Langhans 2,5
4. Hemmert 1,5
5. Engfer 0,5

Vereinsmeisterschaft 2015/16

 Posted by on 26. Januar 2016 at 09:29  News, Turniere, Vereinsturniere  No Responses »
Jan 262016
 

Stephan Ottens ist Vereinsmeister !

Am Montag, d. 14.09.14 startete unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft. Gespielt wurde im Rundensystem. Die Bedenkzeit betrug 90 Minuten für 40 Züge und 15 weitere Minuten für den Rest der Partie. Wieder einmal war es Stephan, der sich in die Siegerliste eintrug. Allerdings war es denkbar knapp. Gegen Günther konnte er sich nur aufgrund der besseren Wertung durchsetzen.

Tabelle (Endstand)

1. Ottens 5 (Sonneborn-Berger 4,75)
2. Langhanke 5 (Sonneborn-Berger 4,25)
3. Hemmert 3,5
4. Kornick 2,5
5. Peters 2
6. Langhans 1,5 (Sonneborn-Berger 3,25)
7. Averkamp-Peters 1,5 (Sonneborn-Berger 2,75)
8./9. Vorotynzev und Hauk: Rücktritt

Runde 1
spielfrei – Kornick
Peters – Ottens 0:1
Hauk – Langhanke -:+ (remis)
Langhans – Averkamp-Peters 1:0
Hemmert – Vorotytzev +:-

Runde 2
Vorotyntzev – spielfrei
Averkamp-Peters – Hemmert remis
Ottens – Langhans 1:0
Langhanke – Peters 1:0
Kornick – Hauk +:- (1:0)

Runde 3
Hauk – spielfrei
Peters – Kornick 1:0
Langhans – Langhanke 0:1
Hemmert – Ottens 0:1
Vorotytzev – Averkamp-Peters -:+

Runde 4
spielfrei – Averkamp-Peters
Ottens – Vorotyntzev +:-
Langhanke – Hemmert remis
Kornick – Langhans 1:0
Hauk – Peters -:+

Runde 5
Peters – spielfrei
Langhans – Hauk +:-
Hemmert – Kornick 1:0
Vorotyntzev – Langhanke -:+
Averkamp-Peters – Ottens 0:1

Runde 6
spielfrei – Ottens
Langhanke – Averkamp-Peters 1:0
Kornick – Vorotyntzev +:-
Hauk – Hemmert -:+
Peters – Langhans +:-

Runde 7
Langhans – spielfrei
Hemmert – Peters 1:0
Vorotyntzev – Hauk -:+
Averkamp-Peters – Kornick 1:0
Ottens – Langhanke remis

Runde 8
spielfrei – Langhanke
Kornick – Ottens remis
Hauk – Averkamp-Peters +:-
Peters – Vorotyntzev +:-
Langhans – Hemmert remis

Runde 9
Hemmert – spielfrei
Vorotyntzev – Langhans -:+
Averkamp-Peters – Peters +:-
Ottens – Hauk +:-
Langhanke – Kornick 1:0

Aug 102015
 
13.7.20.07.27.07.03.0810.08.17.08.PunktePlatz
Michael Hemmert4,54,5114105,5314.
Günther Langhanke4,574,5154313.
Matthias Ratert2810 11.
Guido van Dijk767207.
Ulrich Pohlmeier3333,512,59.
Ulrich Kornick12,5117536,52.
Viktor Hauk4,57314,58.
Jens Averkamp-Peters8151110715511.
Stefan Ottens12,51022,56.
Mikail Vorotynzew22 14.
Stephan Huesmann34,57,5 12.
Ralf Schulte655,511,5 10.
Frank Brümmer1510255.
Jörg Langhans3,53,5 13.

Blitzturnierserie 2015

 Posted by on 6. Juli 2015 at 23:18  Blitzturniere, News, Turniere  No Responses »
Jul 062015
 

Ab dem 13.07.2015 spielen wir – wie im letzten Jahr – unsere offene Blitzturnierserie. Gespielt wird montags pünktlich ab 19.45 Uhr (Der Trainingsabend beginnt wie immer schon um 19.30 Uhr.). Die Termine lauten:
– 13.7.15
– 20.7.15
– 27.7.15
– 3.8.15
– 10.8.15
– 17.8.15
Jeder kann an jedem Turnier teilnehmen. Auch Gäste sind willkommen. Bei bis zu 6 Teilnehmern spielen wir doppelrundig. Ab 7 Teilnehmern spielen wir einrundig. Unabhängig von der Teilnehmerzahl werden folgende Punkte verteilt:
1. Platz = 15 Punkte,
2. Platz = 10 Punkte,
3. Platz 8 Punkte,
4. Platz 6 Punkte,
5. Platz 5 Punkte
und dann weiter bis zum 9. Platz mit einem Punkt.
Bei Punktgleichheit werden die Punkte geteilt. Z. B. erhält bei 2 Spielern auf dem ersten Platz jeder 12,5 Punkte (15+10= 25/2=12,5) oder bei 3 Spielern auf dem 4. Platz jeder 5 Punkte (6+5+4=15/3=5).
In die Gesamtwertung kommen die besten 4 Ergebnisse. Gewonnen hat derjenige, mit den meisten Punkten. Gespielt wird um Ruhm und Ehre.